Fälle
VR

-Hauptpunkte beim Gravieren von QR-Codes auf Metall-

Bei der Ermittlung von QR-Codes ist der Schwarz-Weiß-Kontrast des Geräts sehr kritisch. Beim Markieren mit einem Lasermarkierer wird die Farbe geändert, indem die Markierungsbedingungen für weiße Markierung bzw. schwarze Markierung geändert werden.



-Wie macht man-


 Öffnen Sie im ersten Schritt die Beschriftungssoftware „EzCad“ 


 Klicken Sie dann auf das Symbol „QR-Code“. 



 Wählen Sie dann den „QR-Code“ 

Vor der Auswahl

Nach der Auswahl


 Zentrieren Sie dann den Code und geben Sie den Text ein, den Sie markieren möchten, z. B. "Cosmo Laser". 



 Ändern Sie dann die Größe des Codes und erstellen Sie ein Feld, das etwas größer als der Code ist 

Größe des QR-Codes: 20 mm * 20 mm

Größe der Box: 20,5 mm * 20,5 mm



 Lassen Sie dann das Feld mit dem QR-Code überlappen und füllen Sie es aus 




 Stellen Sie dann die Markierungsparameter ein und markieren Sie auf dem Aluminiumblech 




 Im letzten Schritt die Markierung abschließen und den Code scannen 

Fertig in 16 Sekunden

Scannen Sie den Code und das Ergebnis ist „Cosmo Laser“


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

KONTAKTIERE UNS

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Tiếng Việt Tiếng Việt bahasa Indonesia bahasa Indonesia ภาษาไทย ภาษาไทย русский русский Português Português 한국어 한국어 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية தமிழ் தமிழ் Türkçe Türkçe Nederlands Nederlands Bahasa Melayu Bahasa Melayu हिन्दी हिन्दी
Aktuelle Sprache:Deutsch